Blog

Rezepte für unsere Gemüsekiste, Geschichten von unseren Projekten & Tipps zu nachhaltigem Lifestyle.

Der Festivalsommer 2021 mit Querfeld

Der Festivalsommer ist zurück! 🥳 Nachdem letztes Jahr die Festivals leider ausfallen mussten, starten wir dieses Jahr gemeinsam mit der Fusion in den Festivalsommer. 😎 In den Sommern 2018 und 2019 haben wir schon erfolgreich auf einer Reihe von von Musik- und Kulturfestivals ein eigenes Supermarktkonzept aufgebaut mit verarbeitetem Obst, welches nicht der Norm entspricht. Jetzt geht es in 2021 wieder los und wir knüpfen genau dort an!

Mehr lesen

Krummes Gemüse & Obst für Festivalküchen

Im Juni 2015 hatten wir unseren ersten großen Auftrag, der dazu noch richtig viel Spaß gebracht hat. Wir durften selbstgeerntete Kirschen und krummes Gemüse von regionalen Biobauern zum Fusion Festival nach Lärz liefern (und im Anschluss gleich ein bisschen mitfeiern).

Mehr lesen

Querfeld bei Too Good To Go Berlin & München

Um noch mehr Menschen die Möglichkeit zu bieten, unser leckeres Bio-Obst und -Gemüse zu retten, kooperieren wir seit Ende 2019 mit Too Good To Go. Über die App kannst du bunte Tüten der geretteten Ernte bestellen und in der Location deiner Wahl abholen.

Mehr lesen

Querfeld mit SIRPLUS auf Feel Festival, Fusion & Co

In den Sommern 2018 und 2019 haben wir erfolgreich auf einer Reihe von von Musik- und Kulturfestivals ein eigenes Supermarktkonzept aufgebaut. Eine Kombination aus Obst- und Saftstand mit frisch gepressten Säften aus Querfeld Obst und fertig geschnittenen Melonenstücken. Das verarbeitete Obst stammt natürlich von Querfeld und wurde aufgrund von “Schalenfehlern” und “falscher Kalibrierung” aussortiert.

Mehr lesen

Probiere unser Gemüseabo und rette Lebensmittel mit uns

Zum Shop

Ugly Fruits - Unsere Entstehungsgeschichte

Bevor Querfeld zu dem wachsen konnte, was es heute ist, wurde der Grundstein schon 2011 von drei Designstudenten in Weimar gelegt. Die Idee, eine Imagekampagne für hässliches Obst und Gemüse zu entwerfen, kam Giacomo Blume, Daniel Plath und Moritz Glück bei einem Uni-Projekt names “Weltverbesserer”. Ziel war es, mit den Methoden der Werbung Probleme nicht nur zu benennen, sondern gleichzeitig Lösungen anzubieten. Bei der Recherche stießen die drei auf das umfangreiche Thema Lebensmittelverschwendung.

Mehr lesen

Hol dir dein Gemüseabo und werde Teil der Bewegung!

Fight Food waste

Bleib auf dem Laufenden

Trag dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates zu unserem Angebot, unseren Projekten und allem, was das Thema Food Waste angeht.