Kartoffel-Apfel-Rösti mit karamellisiertem Apfel-Zwiebel-Topping

Kartoffel-Apfel-Rösti mit karamellisiertem Apfel-Zwiebel-Topping

Diese Kombi müsst ihr ausprobieren: Knusprige Kartoffel trifft fruchtigen Apfel getoppt mit karamellisierten Zwiebeln. Das klingt nicht nur traumhaft, sondern ist es auch.

Zutaten für vier Rösti:

  • 3 Kartoffeln
  • ½ Apfel
  • 3 EL Weizenmehl
  • 1 TL Leinsamenmehl
  • Kümmel ganz oder -pulver nach Geschmack

Topping:

  • 1 Zwiebel
  • ½ Apfel
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 Frühlingszwiebel



Zubereitung:
1.) Die Kartoffeln und den halben Apfel raspeln und salzen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut vermengen.

2.) Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils ein Viertel der Masse hineingeben und etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten einige Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

3.) Zum Warmhalten in den Ofen stellen und für das Topping eine Zwiebel in feine Ringe schneiden und den halben Apfel raspeln.

4.) Die Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen und den Apfel hinzugeben. Alles salzen und mit etwas Ahornsirup o.ä. karamellisieren lassen.

5.) Die Puffer mit dem Topping anrichten und mit in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln ergänzen.


Das tolle Rezept ist von Felicitas. Auf ihrem Instagramkanal findest du noch weitere Inspiration

Hol dir dein Gemüseabo und werde Teil der Bewegung!

Fight Food waste

Bleib auf dem Laufenden

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates zu unserem Angebot, unseren Projekten und allem, was das Thema Food Waste angeht.