Ratatouille 🥘

Ratatouille 🥘

Viele verschiedene Gemüsesorten kannst du in diesem Rezept unterbringen, mit einer würzigen Rotwein-Sauce verfeinern und künstlerisch für deine Gäste zubereiten. Die Ratatouille wird auf jeden Fall ein Festessen!

Rezept für vier Personen:

  • ½ gelbe Zucchini
  • ½ grüne Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 3 Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • ½ weiße Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Tomatenpassate
  • 50 ml Wasser
  • Kräuter wie Rosmarin, Oregano und Thymian
  • Salz, Pfeffer



Zubereitung:
1.) Jedes Gemüse außer die weiße Zwiebel in sehr feine Scheiben schneiden oder raspeln.
2.) Die weiße Zwiebel fein würfeln, in etwas Olivenöl anschwitzen und mit 2 EL Tomatenmark, 100 ml Rotwein, 200 ml Tomatenpassata, 50 ml Wasser, Gartenkräutern wie Rosmarin und Thymian, Salz und Pfeffer zu einer Tomatensauce einköcheln lassen.
3.) Eine Auflaufform ölen und 1/3 der Tomatensauce hineinfallen. Dann spiralförmig abwechselnd all das Gemüse einschlichen. Darauf den Rest der Tomatensauce gießen und am Schluss etwas Olivenöl darüber träufeln.
4.) Bei 200 Grad im Ofen ca. 40 Minuten backen. Optional gegen Ende der Zeit etwas veganen Käse darüberstreuen.


Das tolle Rezept ist von Felicitas. Auf ihrem Instagramkanal findest du noch weitere Inspiration

Hol dir dein Gemüseabo und werde Teil der Bewegung!

Fight Food waste

Bleib auf dem Laufenden

Trage dich in unseren Newsletter ein und erhalte Updates zu unserem Angebot, unseren Projekten und allem, was das Thema Food Waste angeht.