Retten Sie mit uns
aussortiertes Obst & Gemüse:

Wir verbinden Geschäftskund*innen wie Sie mit Erzeuger*innen aus Ihrer Region! Wir liefern Ihnen all das Obst und Gemüse, das lediglich aufgrund von ästhetischen Besonderheiten aussortiert wird. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Vielfalt wieder geschätzt und weniger Lebensmittel verschwendet werden.

  • Lebensmittel in Bio-Qualität
    zu günstigen Preisen
  • Reduktion von
    Lebensmittelverlusten
  • Engagieren und
    kommunizieren

Unser Bestellprozess

Jeden Montag erhalten Sie pünktlich um 5 Uhr morgens unser aktuelles Angebot per E-Mail. Am Mittwochmittag ist Bestellschluss, damit unsere regionalen Erzeuger*innen genügend Zeit zum Ernten haben und Ware von außerhalb importiert und antransportiert werden kann.

Am darauffolgenden Montag wird Ihre Bestellung pünktlich frei Haus angeliefert, während ein neues Angebot schon in Ihrem E-Mail Postfach auf Sie wartet.

Ihre Bestellungen nehmen wir gerne von Montag 9 Uhr, bis Mittwoch 12 Uhr per E-Mail oder Telefon entgegen. Unser wöchentliches Angebot entnehmen Sie unserem Angebotsverteiler:

Angebotsverteiler Anmeldung

Was Bäuerinnen und Bauern aussortieren müssen,
wird bei uns verkauft:

Obst & Gemüse
mit kleinen Besonderheiten.

Bio, krumm, 100% lecker!

Sie sind Geschäftskund*in und möchten wöchentlich unser Angebot an schrägen Schätzen erhalten?
Tragen Sie sich einfach in unseren Verteiler ein.

Aufgrund des Schönheitswahns der Lebensmittelindustrie müssen Bäuerinnen und Bauern bis zu 30 % ihrer Ernte wegwerfen. Der Grund: Obst & Gemüse muss schön sein, sonst isst es niemand. Dabei ist aussortiertes Obst und Gemüse genauso lecker und genauso gesund.

Insgesamt werden in Deutschland jährlich ca. 18 Mio. Tonnen Lebensmittel verschwendet. Das entspricht 450.000 LKWs!

Zeigen Sie Ihren Einsatz
gegen Lebensmittelverschwendung:

  • Mathias Sarcander, Küchendirektion
    Aramark GmbH i.H. Munich Re
    Der Geschmack - wie aus dem eigenen Garten! Und das i-Tüpfelchen ist natürlich der Preis, der unter dem der normalen Bioware liegt.
  • Annette Laber, Bereich Soziokultur
    Glockenbachwerkstatt e.V.
    Die Zusammenarbeit läuft wahnsinnig nett und unkompliziert ab, und wir bewundern den Enthusiasmus und Einsatz für die Herzkartoffeln und Yoga Karotten!
  • Diana Röllig, Kaufmännische Leitung
    Freie Waldorfschule Kreuzberg e.V.
    Als vegetarische Großküche mit bis zu 1.400 Menüs pro Tag spielt Bio-Gemüse bei uns die Hauptrolle. Querfeld versorgt uns seit einiger Zeit zuverlässig mit frischem Gemüse im Großformat.